04:38 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Baden im heißen Sommer (Symbolbild)

    Vorsicht vor knallheißem Wetter: Erste Hitzewelle soll 30-Grad-Marke knacken

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2367
    Abonnieren

    Der langerwartete Sommer könnte dieses Wochenende so richtig auf Touren kommen. Temperaturen von über 30 Grad werden erwartet.

    Nahezu deutschlandweit wird es dieses Wochenende extrem heißes Wetter geben. Pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn steht im wahrsten Sinne des Wortes eine Hitzewelle mit Tempertaturen von über 30 Grad bevor. Damit wird es auf dem Thermometer einen signifikanten Sprung nach oben geben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nun brennt auch Berlin: Waldbrände wüten in Köpenick<<<

    Am Niederrhein etwa sollen am Sonntag die Temperaturen bis auf 32 Grad klettern. Selbst in den Mittelgebirgen wird die 20-Grad-Marke überschritten.

    In Österreich werden Temperaturen ab 27 Grad aufwärts erwartet.

    Tagsüber soll dabei nahezu durchgehend die Sonne scheinen. Bis zu 16 Sonnenstunden könnten auf die Deutschen warten.

    In den Nachtstunden soll es mit über 20 Grad ebenfalls fast schon tropisch werden.

    Zugleich wird vor starken Gewittern mit Unwetterpotenzial gewarnt, die bei derart heißen Temperaturen entstehen könnten. Stürme drohen vor allem in Nordrhein-Westfalen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Las Luminarias: Im Sattel über lodernde Flammen<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Tags:
    Temperaturen, Warnung, Gewitter, Österreich, Deutschland, Hitzewellen, Sommer