Widgets Magazine
12:35 20 September 2019
SNA Radio
    Boeing 737 MAX 8 (Archivbild)

    Defekte Bauteile entdeckt: Boeing 737 MAX und 737 NG betroffen

    © AP Photo / Ted S. Warren
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6935
    Abonnieren

    Das amerikanische Unternehmen Boeing hat Defekte in einem Bauteil der Tragflächen in Flugzeugen der Modellreihe 737 eingeräumt. Dies verlautet aus einer Mitteilung der Bundesluftfahrtverwaltung (FAA).

    Die gemeinsame Ermittlung von Boeing und der FAA zeigte, dass insgesamt 148 defekte Bauteile hätten produziert werden können. Boeing konnte demnach Seriennummern der Flugzeuge vom Typ 737 MAX und 737 NG identifizieren, in denen diese Bauteile installiert werden konnten. In den USA geht es dabei laut der Mitteilung um 23 Maschinen vom Typ 737 NG und um 33 Maschinen vom Typ 737 MAX. Weltweit seien 179 Maschinen des Typs 737 Max und 133 des Typs 737 NG potenziell betroffen.

    Konkret gehe es um Bauteile bei den Vorderkanten („leading edge slat tracks“), die „möglicherweise nicht alle Anforderungen hinsichtlich Festigkeit und Haltbarkeit erfüllen“. Das sind am vorderen Rand der Flugzeug-Tragfläche angebrachte Flächen, die etwa eine Geschwindigkeitsminderung bei der Landung ermöglichen.

    Die FAA wies an, die fraglichen Teile innerhalb von zehn Tagen auszutauschen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Absturz und Flugverbot für 737 Max stürzen Boeing-Bestellungen auf null - Medien<<<

    Mit NG (Next Generation) sind die Serien Boeing 737-700, -800 und -900 gemeint. 

    Nach dem Absturz zweier Passagierflugzeuge unter ähnlichen Umständen wird die Boeing 737 MAX derzeit näher untersucht. Im Oktober 2018 war ein Flugzeug der Gesellschaft Lion Air mit 157 Menschen an Bord abgestürzt. Im März dieses Jahres stürzte eine Maschine der Ethiopian Airlines mit 189 Menschen ab. Alle Insassen starben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Flugzeuge, Boeing 737 Max, Defekt, Boeing, USA