Widgets Magazine
06:50 22 August 2019
SNA Radio
    Polizisten und Spezialkräfte am Ort des Amoklaufs in Darwin

    Blutiger Amoklauf an mehreren Orten in Australien: Mindestens fünf Tote in Darwin – Foto, Video

    © AP Photo / Australian Broadcasting Corporation via AP
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3941

    In der nordaustralischen Stadt Darwin ist es nach Medienberichten zu einem Amoklauf gekommen. Mindestens fünf Menschen sind ums Leben gekommen, wie lokale Medien berichten.

    Laut „Sky News Australia”, die sich auf die Northern Territory Police beruft, wurden mindestens fünf Menschen getötet und zwei weitere verletzt.

    Der Amoklauf soll sich zunächst in einem Hotel in Woolner, einer Ortschaft in der Nähe von Darwin, ereignet haben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: USA: Zwei Tote bei Schießerei an Universität in North Carolina<<<

    ​Laut australischen Medien gibt es aber offenbar mehrere Tatorte. Der Täter hat sich anscheinend zwischen mehreren Orten bewegt.

    Die Behörden teilen in diesem Zusammenhang mit, dass sie die genaue Opferzahl noch nicht kennen, da sie auch nicht wissen, ob sie schon alle Tatorte gefunden haben.

    Der Angreifer soll nach australischen Medienberichten am späten Dienstagabend (Ortszeit) geschnappt worden sein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kriegsverbrechen? US-Elite-Soldat soll im Irak wahllos Zivilsten erschossen haben<<<

    Die Medien beschreiben ihn als „einen weißen, 1,95 Meter großen und etwa 45 Jahre alten Mann”.

    Laut der Polizei gibt es keinen Anhaltspunkt dafür, dass es mehr als einen Täter gegeben habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Polizei, Tote und Verletzte, Darwin, Australien, Amoklauf