15:44 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3112242
    Abonnieren

    Ein gepanzertes Bundeswehrfahrzeug hat sich lokalen Medienberichten zufolge am Mittwochvormittag auf der A10 bei Brieselang überschlagen.

    Das etwa fünf Tonnen schwere Fahrzeug soll zwischen Brieselang und Falkensee von der Fahrbahn abgekommen sein. Nach mehreren Überschlägen blieb das Fahrzeug anschließend am rechten Fahrbahnrand liegen.

    Die Insassen wurden Medienberichten zufolge verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Seelisch verletzt: Bundeswehr-Soldaten nach Afghanistan-Einsatz dienstunfähig<<<

    Bislang ist die Ursache für den Unfall nicht klar. Eine entsprechende Ermittlung sei bereits eingeleitet worden.

    ak

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Russisches Aufklärungsflugzeug von britischen Kampfjets „abgefangen“ – Royal Air Force
    US-Portal über Langstreckenbomber B-B1 Lancer: „Problem für russische Flotte“
    Grundlagen von nuklearer Abschreckung in Russland veröffentlicht — Kreml kommentiert
    Tags:
    Verletzte, Autobahn, Unfall, Bundeswehr, Deutschland, Panzerwagen