03:43 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Urlaub (Symbolbild)

    Tod im Traumurlaub: US-Paar stirbt an mysteriöser Krankheit

    © CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1321
    Abonnieren

    Ein Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Texas ist nach einem Bericht des „Business Insider” während ihres Urlaubs auf den Fidschi-Inseln vermutlich an den Folgen einer unbekannten Krankheit gestorben.

    David und Michelle Paul sollen plötzlich und unerwartet gestorben sein, einen Tag, bevor sie nach Hause zurückkehren sollten. Ihre Familie erhielt die tragische Nachricht Anfang der Woche von örtlichen Behörden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Elfter Toter in dieser Saison am Mount Everest<<<

    Die Ursache ist noch nicht geklärt. Schwägerin Tracey Calanog vermutet dahinter ein mysteriöses Virus: „Sie wussten, dass etwas in ihrem Körper vor sich geht, und kamen dann ins Krankenhaus“.

    Das Gesundheitsministerium auf Fidschi teilte laut dem Portal mit, dass die beiden am 22. Mai auf der Insel eingetroffen und nach Symptomen einer Krankheit in ein Krankenhaus gebracht worden seien. Ihr Zustand habe sich trotz medizinischer Versorgung rapide verschlechtert.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Seit Tagen vermisst: Leiche von deutschem Forscher in chilenischem Nationalpark entdeckt<<<

    jeg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Merkel warnt vor Abwanderung von Unternehmen
    Tags:
    Krankheit, Tod, Urlaub, Ehepaar, USA