Widgets Magazine
09:43 22 August 2019
SNA Radio
    Ex-Nationalspieler Mesut Özil am 28. Mai in Baku

    Weltmeister Özil sagt heute „ja“

    © REUTERS / ANTON VAGANOV
    Panorama
    Zum Kurzlink
    52511

    Für den deutschen Ex-Nationalspieler Mesut Özil läuten am heutigen Freitag die Hochzeitsglocken. Im Fünf-Sterne-Hotel Four Seasons in Istanbul wird der Mittelfeldstar seine Verlobte Amine Gülse heiraten. Nationalmannschaftskollegen werden wohl keine kommen, dafür aber ein anderer prominenter Gast.

    Laut übereinstimmenden Presseberichten zählt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zu den 300 geladenen Gästen. Türkische Medien melden, dass Erdogan sogar Trauzeuge des Brautpaars sein soll. Eine offizielle Bestätigung gibt es allerdings nicht. Der Merkur zitiert einen Mitarbeiter im Medien-Team Erdogans, der sich zu den „Bewegungen des Präsidenten am Freitag“ nicht weiter äußern wollte.  

    Aktuelle deutsche Nationalspieler, die keine Verletzungen plagen, nehmen nicht an der Hochzeitsfeier teil. Sie sind im Einsatz: Deutschland bestreitet am Samstagabend in Weißrussland ein Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft.

    Keine Hochzeitsgeschenke: Gäste sollen spenden

    In der Türkei ist die Hochzeit ein großes Medienereignis, was weniger an Özil als an seiner künftigen Ehefrau liegt. Amine Gülse ist am Bosporus ein Star. Die 26-jährige ist Schauspielerin, modelt und war im Jahr 2014 „Miss World Tuerkey“. Auf Instagram folgen ihr fast zwei Millionen Menschen. Hier postet Gülse regelmäßig Fotos mit Özil.

    View this post on Instagram

    A post shared by Amine Gülşe (@gulseamine) on

    Zur Hochzeitsfeier sind wenige Details bekannt. Eine Nacht in der Honeymoon Suite im Fünf-Sterne-Hotel Four Seasons Istanbul soll 23.000 Euro kosten, das Brautkleid angeblich sogar 80.000 Euro. Özil verdient als Fußballer Millionen, gilt aber als bescheiden. Er wuchs in Gelsenkirchen in einer Arbeiterfamilie auf.

    Auf Facebook schrieb der 30-jährige, er sei gefragt worden, was sich das Paar zur Eheschließung wünsche. Seine Antwort: Als Fußballprofi habe er alles, was er brauche. Statt Geschenken bittet er um Spenden  für den Verein „Big Shoe“. Dieser sammelt weltweit Geld für Ärzte, damit diese Kinder aus sozial benachteiligten Familien operieren können. Özil selbst werde zur Hochzeit 1000 Operationen für hilfsbedürftige Kinder finanzieren. (mw)

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Özil in der National-Elf heißt nicht, dass Türken integriert sind“ – Fan-Forscher<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fußball, Hochzeit, Recep Tayyip Erdogan, Mesut Özil, Türkei