Widgets Magazine
08:41 19 Oktober 2019
SNA Radio
    das US-amerikanische Kriegsschiff „USS-Chancellorsville“ (Archiv)

    Sonnten sich russische Matrosen bei fast-Kollision mit Amerikanern? – Neue Bilder aufgetaucht

    CC BY 2.0 / Official U.S. Navy Page / USS Chancellorsville (CG 62) conducts a high-speed turn.
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7139814
    Abonnieren

    Am Freitag ist es im Ostchinesischen Meer beinahe zu einer Kollision zwischen einem russischen und einem US-amerikanischen Kriegsschiff gekommen. Beide Seiten schieben sich nun die Schuld gegenseitig zu. Im Internet sind inzwischen Bilder aufgetaucht, die an der These über das „aggressive Verhalten“ der russischen Matrosen zweifeln lassen.

    Die Bilder zeigen russische Seeleute, die sich am Hubschrauberlandeplatz des U-Boot-Zerstörers „Admiral Winogradow“ ganz entspannt sonnen. Laut der britischen Boulevardzeitung „Daily Mail“ war einer der Seeleute sogar „komplett nackt“.

    Die Szenen an Deck der „Admiral Winogradow“ seien von einem amerikanischen Seemann der „USS-Chancellorsville“ gefilmt worden, als das russische Kriegsschiff wenige Meter an dem US-Schiff vorbeifuhr, so das Blatt.

    Ein russischer Nutzer äußerte die Vermutung, dass es sich bei den sich Sonnenden nicht um Matrosen, sondern um die Hubschrauber-Besatzung handle.  

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Beinahe-Kollision zwischen US-Kreuzer und russischem U-Boot-Zerstörer<<<

    Der Vorfall hatte sich am frühen Freitagmorgen ereignet. Wie der Pressedienst der Pazifikflotte Russlands mitteilte, hatte die „USS Chancellorsville“ plötzlich ihren Kurs geändert und den Weg des russischen Schiffes in einer Entfernung von lediglich 50 Metern gekreuzt. Die Mannschaft des russischen Zerstörers musste der Meldung zufolge ein Sofortmanöver einleiten, um eine mögliche Kollision zu vermeiden.

    ​Auf dem von einem US-Matrosen gedrehten Video ist zu sehen, wie die beiden Schiffe dann parallel – nur wenige Meter voneinander – fahren. Das Kommando der russischen Pazifikflotte legte bei der Flugzeugträger-Angriffsgruppe der US Navy Protest ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    U-Boot-Zerstörer Admiral Winogradow, Kriegsschiffe, Kollision, Ostchinesisches Meer, USA, Russland