06:51 09 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1412211
    Abonnieren

    Jedes Jahr strömen Zigtausende Touristen nach Kroatien. Sicher rechnen sie nicht damit, in nächster Nähe einem riesigen Hai anzutreffen. Allerdings hat ein Tourist aus Deutschland das Glück gehabt, das gefährliche Tier während einer Kreuzfahrt in der Nähe der Stadt Makarska zu filmen und dabei unversehrt zu bleiben.

    Wie das Portal total-croatia-news.com unter Berufung auf Experten schreibt, handelt es sich bei dem Tier höchstwahrscheinlich um einen Makohai. Es sei üblich, dass Haie dieser Art in der kroatischen Adria schwimmen. Dieser Hai sei aber mit Sicherheit eines der größten Exemplare seiner Spezies.

    Das Video wurde von Michael Braun aus Deutschland aufgenommen.

    >>>Mehr Artikel: Horror-Angeln in USA: „Gefährlichster Hai der Welt“ aus Fluss gezogen - VIDEO<<<

    Der bislang größte Makohai, der vor der französischen Küste gefangen wurde, hatte laut dem Portal eine Länge von 4,45 Metern. Der Hai von dem Video des deutschen Touristen scheint nicht weit hinter diesem Exemplar zurückzubleiben. om/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Strippenzieher hinter den Corona-Kulissen: Wer ist Kanzleramtsminister Helge Braun?
    Tags:
    Makohai, Makarshka, Deutschland, Touristen, Video, Hai, Kroatien