09:27 11 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    107617
    Abonnieren

    Im Herbst kommt laut der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) der Asteroid 2006 QV89 der Erde nahe. Die Chancen auf eine Kollision mit unserem Planeten liegen bei 1:7.000. Es wird erwartet, dass sich der Himmelskörper der Erde Mitte September annähert.

    Der Durchmesser des Asteroiden beträgt etwa 30 Meter. Zum Vergleich: Der Asteroid, der das Aussterben der Dinosaurier verursacht hatte, hatte einen Durchmesser von zehn Kilometern.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Experten benennen wichtigste Bedrohungen für menschliches Leben<<<

    Esa verfolgt die Flugbahn des Asteroiden, allerdings versichern die Fachleute, dass der Himmelskörper kaum mit der Erde kollidieren werde. Höchstwahrscheinlich wird er 6,7 Millionen Kilometer entfernt an unserem Planeten vorbeifliegen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Asteroidenschutz: Forscher üben planetare Abwehr von gefährlichen Objekten<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Maas will in Moskau über Ukraine-Konflikt und Libyen reden
    Hoher Sicherheitsberater: „USA wollen Europa die Luft abschnüren“