SNA Radio
    Deutsche Polizei (Archivbild)

    „Nordafrikanisches Aussehen“: 51-Jährige meldet Gruppenvergewaltigung in Düsseldorfer Park

    © AP Photo / Michael Sohn
    Panorama
    Zum Kurzlink
    18629253
    Abonnieren

    Eine Frau aus Wuppertal soll in der Nacht zu Sonntag im Düsseldorfer Hofgarten von mehreren Männern vergewaltigt worden sein. Die Kriminalpolizei ermittelt.

    Nach Angaben der 51-Jährigen wurde sie zwischen vier und fünf Uhr morgens in der historischen Parkanlage von zwei bis drei jungen Männern attackiert und vergewaltigt. Zudem sollen die Täter, die laut der Geschädigten ein „nordafrikanisches Aussehen“ hatten, ihr noch die Handtasche gestohlen haben.

    „Die Geschädigte selbst begab sich im Anschluss zu einem nahegelegenen Hotel an der Inselstraße, bat um Hilfe und ließ von den Mitarbeitern die Polizei verständigen“, teilte die Polizei mit. Nach Zeugen werde gesucht.

    Zuvor will die 51-Jährige eine Disco in der Altstadt besucht haben und dann zu Fuß durch den Hofgarten gegangen sein.

    sp

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Düsseldorf, Vergewaltigung