22:55 20 November 2019
SNA Radio
    Kim Jong Nam

    War Halbbruder von Nordkoreas Staatschef ein CIA-Spion?

    © AP Photo / Shin In-seop
    Panorama
    Zum Kurzlink
    54618
    Abonnieren

    Der im Jahre 2017 ermordete Kim Jong-nam, Halbbruder von Nordkoreas Staatschef Kim Jong un, soll laut dem „Wall Street Journal“ ein Informant der CIA gewesen sein.

    Dem Bericht zufolge „gab es eine Verbindung“ zwischen Kim Jong-nam und der CIA. Der Halbbruder des nordkoreanischen Staatschefs soll sich mehrmals mit CIA-Vertretern getroffen haben.

    Im Artikel heißt es unter anderem, dass Kim Jong-nam im Februar 2017 nach Malaysia gereist sei, um eine Verbindungsperson bei der CIA zu treffen. Darüber hinaus soll er mehrere Tage auf der Insel Langawi verbracht haben, wo er sich mit einem unbekannten koreanisch-amerikanischen Mann getroffen habe.

    Mehrere ehemalige hochranginge US-Beamte betonten zugleich, dass er kaum Geheiminformationen zur Verfügung stellen konnte, weil er seit vielen Jahren außerhalb Nordkoreas lebte und über keine Macht im Heimatland verfügte. Da Kim Jong-nam überwiegend in Macau, der Sonderverwaltungszone Chinas, lebte, soll er Quellen zufolge „nahezu unbestreitbar“ ausländische Sicherheitsdienste, insbesondere die chinesischen, kontaktiert haben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mord an Kim Jong-uns Bruder: Indonesische Verdächtige frei<<<

    Kim Jong Nam war am 13. Februar 2017 am Flughafen von Kuala Lumpur in Malaysia, von wo aus er zu seiner Familie in Macau fliegen wollte, zusammengebrochen und auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben. Er soll einem Giftanschlag zum Opfer gefallen sein. Nach Medienangaben sollen zwei Frauen den Mann mit vergifteten Nadeln getötet haben. Anderen Berichten zufolge sei ihm ein Tuch mit Gift auf Mund und Nase gedrückt worden. Zwei Frauen, die eine aus Indonesein, die andere aus Vietnam, wurden angeklagt. Im Mai 2019 wurden sie wieder freigelassen.

    ak

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verbindung, CIA, Mord, Malaysia, Kim Jong-nam, Kim Jong-un, Nordkorea