12:25 22 November 2019
SNA Radio
    Autobahn (Symbolbild)

    Hollywood-reif: Hamburger ohne Führerschein liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit 20 Polizeiwagen

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 421
    Abonnieren

    In Baden-Württemberg hat sich ein 34-Jähriger eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bis zu 20 Streifenwagen versuchten, den Mann in seinem Pkw zu stoppen. Am Ende brachte ein Unfall den Raser zum Stehen.

    Wie die Polizei mitteilt, war ein 34-jähriger Mann aus Hamburg nach mehreren Unfällen vor der Polizei geflohen und hatte sich eine wilde Verfolgungsjagd mit den Beamten geliefert. Dabei ging es mit über 20 Streifenwagen über mehrere Autobahnen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: 116 geschützte Wildvögel bei Fahrzeugkontrolle auf A4 entdeckt – über 13.000 Euro Schwarzmarktwert<<<

    Angefangen hatte alles mit einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal, als der Fahrer dort am Montag mit einem anderen Auto zusammenstieß. Anstatt zu stoppen, fuhr er aber bei Karlsruhe einfach weiter auf die A8. Als die Polizei versuchte ihn aufzuhalten, ignorierte der Mann alle Signale.

    Bei der versuchten Flucht überholte er auf dem Standstreifen einen Wohnwagen, rammte dabei mehrere Absperr-Markierungen, die gegen den Wohnwagen schleuderten. Dann fuhr er weiter auf die A5 in Richtung Norden und raste zwischenzeitlich mit bis zu 180 Stundenkilometern wieder auf dem Standstreifen.

    Alles endete schließlich auf der A6, als der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in die Leitplanke krachte. Der Pkw überschlug sich und landete auf dem Dach.

    Der Mann konnte zwar dann sogar noch selbst aus dem Wagen klettern, wurde jedoch festgenommen. Nach einer kurzen Untersuchung im Krankenhaus wurde er in das psychiatrische Zentrum in Nordbaden eingewiesen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Heftiger Lkw-Auffahrunfall auf Autobahn in Polen: Sechs Tote bei Massenkarambolage<<<

    Einen Führerschein hatte er nicht.

    SB/ng

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Psychiatrie, Führerschein, Autofahrer, Fahrer, A4, Autobahnpolizei, Ringautobahn, Autobahn, Verfolgungsjagd, Verfolgung