Widgets Magazine
02:33 21 Juli 2019
SNA Radio
    auf dem Strand (Symbolbild)

    Mysteriöse Todesserie in der Karibik: Sechs Amerikaner tot – FBI ermittelt

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10826

    Die Dominikanische Republik gehört seit langem zu den beliebtesten Ferienorten der Amerikaner. Doch in der letzten Zeit wird das Urlaubsparadies US-Medien zufolge von einer Reihe rätselhafter Todesfälle erschüttert. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen dort insgesamt sechs amerikanische Bürger gestorben sein.

    Sie alle sollen in benachbarten Hotels in den Ferienorten auf der Karibik-Insel gewohnt haben. Konkret handelt es sich laut der „New York Times” um das Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana und Hotels der Bahia Principe Gruppe. Der erste Fall wurde im Juni 2018 gemeldet, der letzte - im Mai 2019.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Antalya: Deutscher Tourist ertrinkt an türkischer Mittelmeerküste<<<

    Mehrere Verstorbene sollen ein Getränk aus der Minibar ihres Hotelzimmers getrunken haben. Laut der dominikanischen  Staatsanwaltschaft wurden bei der Autopsie der jüngsten Opfer Lungenödeme (Flüssigkeit in den Lungen) festgestellt, was Ähnlichkeit  zu den früheren Fällen aufweist.

    Angehörige sehen darin einen Zusammenhang und fordern sofortige Aufklärung. Wie „Fox News” berichtet, hat sich auch das FBI eingeschaltet und Untersuchungen eingeleitet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mallorca: Urlauberin stirbt an Bord von Ryanair-Flieger<<<

    Derweil ermitteln die Generalstaatsanwaltschaft und die nationale Polizei der Dominikanischen Republik zu den Todesfällen. Der Tourismus-Minister Francisco Javier García erklärte in der vergangenen Woche laut der „New York Times”, es  handle sich nur um „Einzelfälle”:  „Es ist bedauerlich, aber manchmal passiert das“. Die Insel sei nicht gefährlich für Touristen, versicherte er.

    jeg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ermittlungen, FBI, Todesfälle, Touristen, USA, Dominikanische Republik