06:06 07 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    931
    Abonnieren

    In Bad Driburg-Neuenheerse ist es am frühen Sonntagmorgen nach Angaben der lokalen Feuerwehr und Polizei zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen.

    Demnach kam ein junger Mann mit seinem BMW gegen 3.35 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Wand eines Wohnhauses, nachdem er teilweise über eine Verkehrsinsel gefahren war. Nach Informationen des Portals TAG24 ist der 20-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

    >>>Weitere  Sputnik-Artikel: Hollywood-reif: Hamburger ohne Führerschein liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit 20 Polizeiwagen<<<

    Das Fahrzeug sei senkrecht an der Hauswand stehengeblieben und habe sich mit dem Dach des Einfamilienhauses verkeilt.

    Da der Fahrer bei dem Aufprall in seinem Auto eingeklemmt wurde, hatten die Helfer von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst es nicht leicht, ihn aus seinem PKW zu befreien. Der 20-Jährige war bei dem Unfall verletzt worden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht bestand, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss unterwegs war, musste er eine Blutprobe abgeben.

    ​An Fahrzeug und Haus ist ein erheblicher Sachschaden entstanden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Vorsicht, Pferde auf deutscher Autobahn: gleich mehrere Vorfälle am Wochenende<<<

    asch

    Zum Thema:

    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    WHO revidiert ihren Standpunkt zum Tragen von Masken in Corona-Krise
    „Nazi-Goebbels“ oder bester Freund der Juden? Wofür Deutschland Grenell aus US-Sicht danken müsste