11:33 17 November 2019
SNA Radio
    Mehrzweckjäger Su-27

    Russische Kampfjets Su-27 und Su-30 im Tiefflug gefilmt – Cockpit-VIDEO

    © Sputnik / Vitali Timkiv
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4744
    Abonnieren

    Ein Cockpitvideo zeigt Suchoj-Kampfjets im Kunst- und Tiefflug. Das Video wurde bei Trainingsflügen über dem Kaukasus aufgenommen. Die Suchoj-Kampfjets gehören zu den modernsten der russischen Fliegerkräfte.

    Das Verteidigungsministerium Russlands hat ein Video veröffentlicht, das einen Tiefflug der Kampfflugzeuge Su-27SM3 und Su-30M2 über den Gebirgs- und Waldgebieten des Kaukasus zeigt. In der Aufnahme aus dem Cockpit sind der Start, der Flugverlauf sowie die Landung zu sehen.

    Die Piloten sollen dabei die Kunstflugelemente, Tiefflug in einer Höhe von bis zu einhundert Metern sowie die Luftkampftechniken bei Überschallgeschwindigkeit geübt haben. Zudem hätten die Besatzungen Trainingsangriffe auf Luft- und Bodenziele absolviert und Methoden für die Begleitung und Nötigung zur Landung von eventuell eingedrungenen Flugzeugen geübt.

    Su-27 und Su-30 sind russische Mehrzweckkampfjets. Die Su-27 wurde im Jahr 1984 in Dienst gestellt. Die SM-Modifikation wird seit 2002 hergestellt. Sie verfügt über weiterentwickelte Navigations-, Kommunikations- und Zielsysteme. Derzeit ist die Su-27 eines der Hauptflugzeuge der russischen Luft-und Weltraumtruppen (WKS). Außerdem ist diese Maschine in Indien, China und den GUS-Staaten im Einsatz.

    Der Erstflug der Su-30 fand 1989 statt. Dieses Flugzeug wurde entwickelt, um Luftziele bei jedem Wetter, Tag und Nacht zerstören zu können. Das Upgrade M2 ist eine verbesserte Version der zum Export bestimmten Su-30MK. Zurzeit sind diese Kampfjets in Indien, China, Vietnam und Venezuela im Dienst.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Abfangmanöver: Video des Su-27-Einsatzes gegen Nato-Aufklärer veröffentlicht

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Angriffe, Cockpit, Su-30M2, Su-27