07:17 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Der Krieg in Syrien: Was passiert in dem Nahostland wirklich? (20)
    314147
    Abonnieren

    Die Zerstörung eines von Terroristen genutzten Bunkers in Syrien zeigt ein online veröffentlichtes Video. Den Angaben zufolge wurde das Gebäude von einer bunkerbrechenden Bombe getroffen, die ein russischer Jagdbomber vom Typ Suchoj Su-34 abgeworfen hat.

    Das Fachmagazin „Wojennoje Obosrenije“ (dt: Militärische Rundschau) schreibt, dass die Bombe von einem Su-34-Jagdbomber abgeworfen wurde.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Syrien: Terrorkämpfer beschießen Stadt mit Mehrfachraketenwerfer – Todesopfer <<<

    Russischer Kampfjet Su-34 (Archivbild)
    © Sputnik / Witalij Beloussow
    Das von oben aufgenommene Video zeigt, wie die Terroristen, die die Gefahr bemerkten, in Deckung Deckung wollen. Doch die Bombe trifft in dem Moment den Bunker. Ort und Zeit des Bombeneinsatzes sind nicht angegeben worden.

    Die russische Luftbombe KAB-1500LG ist mit einem Laser- oder kreiselstabilisierten Zielsuchkopf ausgestattet und kann drei Meter Beton oder 20 Meter Erde durchschlagen.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Syrien: Terroristen attackieren russische Militärbasis und werfen Bomben auf Kraftwerk ab <<<

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Der Krieg in Syrien: Was passiert in dem Nahostland wirklich? (20)

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Frankreich stoppt Lieferung von Satelliten-Komponenten an Russland
    Tags:
    Bunker, Bombe, Su-34, Terrorkämpfer, Syrien