Widgets Magazine
17:31 23 September 2019
SNA Radio
    Herz-OP (Symbolbild)

    Kalzium-Gehalt: Forscher nennen Anzeichen für akute Lebensgefahr

    © Sputnik / Boris Uschmajkin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    259
    Abonnieren

    US-Forscher haben festgestellt, dass ein hoher Kalzium-Gehalt in den Koronararterien im mittleren Alter in Zukunft ernsthafte Herzinsuffizienz hervorrufen kann. Dies ist einer Pressemitteilung auf dem Portal „EurekAlert!“ zu entnehmen.

    An der Studie nahmen 2.449 Menschen im jungen und mittleren Alter teil. Mit Hilfe des tomographischen Scannens bewerteten die Fachleute den Zustand der Blutgefäße der Testpersonen, einschließlich des Akkumulationsgrades von kalzifizierten Plaques in den Koronararterien. Diese Plaques enthalten nicht nur Kalzium, sondern auch Fett und Cholesterin, daher fördert der erhöhte Cholesteringehalt im Blut die Verengung der Gefäße und die Reduzierung des Blutstroms.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Schlank und vital bis ins hohe Alter: Medizinerin schwört auf „gesunde Fette“ auf dem Speiseplan<<<

    Die Plaque-Akkumulationsrate wurde im 15. und 25. Jahr der Studie bewertet, wenn das Durchschnittalter der Teilnehmer bereits bei 50 Jahren lag. Dabei korrelierte die Zunahme der kalzifizierten Plaques mit dem Alter, der Erhöhung des systolischen arteriellen Blutdrucks, dem Cholesterinspiegel, der Diabetes-Erkrankung und dem Rauchen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Trinken Sie Kaffee, so viel Sie wollen! – Ärzte geben grünes Licht<<<

    Darüber hinaus stellte sich heraus, dass bei einer hohen Plaque-Akkumulationsrate eine Verdickung und Vergrößerung des linken Ventrikels unabhängig von den anderen Faktoren fixiert wurde. Solche Veränderungen führen dazu, dass das Herz gezwungen ist, noch intensiver zu arbeiten, um Blut zu pumpen. Daher erhöht sich das Risiko der Entwicklung der für das Leben gefährlichen Herzschwäche.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Die gesündesten Frühstücksrezepte – Forscher klären auf<<<

    ek

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Plaques, Koronararterien, Blutdruck, Cholesterinspiegel, Fachportal "EurekAlert!", Anzeichen, Forscher