11:08 28 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    192
    Abonnieren

    Das Internet ist begeistert von den Aufnahmen, die während der Vulkan-Explosion in Mexiko gemacht wurden. Der Ausbruch des Popocatépetl erzeugte dabei hohe Rauch- und Aschewolken. Auf Twitter wurde ein Video von „TicToc by Bloomberg“ veröffentlicht.

    Auf dem Video kann man eine hoch aufsteigende Aschewolke sehen, die sich beim Sonnenuntergang im Hintergrund bezaubernd in Rosa- und Violetttönen färbt.

     

    Das Netz reagierte überwältigt: „Was für ein Anblick!“, „Tolle Aufnahmen“, sowohl etwas sorgenvoll: „Es versetzt einen in Furcht und Angst“, als auch bewundernd für „die erstaunliche Kraft der Natur“.

    Der Vulkan Popocatépetl bedeutet in der Sprache der Azteken "Rauchiger Berg". Der liegt knapp fünfeinhalbtausend Meter über dem Meeresspiegel und ist eines der berühmtesten Natursymbole Mexikos.

    mg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Welches Nachbarland war so irre?“: Wo ein Kraftwerksmitarbeiter „politisch Gezerrte“ herausfordert
    Norwegen hat vor 25 Jahren fast den Atomkrieg verursacht
    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Tags:
    Flugzeug, Kommentar, Twitter, Explosion, Ausbruch, Vulkan, Mexiko