16:46 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2113129
    Abonnieren

    Die US-Luftfahrbehörde FAA hat am Donnerstag (Ortszeit) ein Flugverbot für in den USA registrierte Flugzeuge über dem Persischen Golf und dem Golf von Oman verhängt. Dies teilte die FAA via Twitter mit.

    Flüge in der von Teheran verantworteten Flugzone seien bis auf Weiteres nicht mehr erlaubt. Erhöhte Militär-Aktivitäten und zunehmende politische Spannungen könnten kommerzielle Flugzeuge einem Risiko aussetzen.

    ​Die Order gilt für alle in den USA angemeldeten Fluggesellschaften.

    >>>Mehr zum Thema: Putin warnt vor Katastrophe in der Golfregion – mit Folgen für USA<<<

    ai/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland kommentiert Berichte über den Tod russischer Offiziere in Syrien
    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Russlands Bomberflotte der Zukunft: Welche Funktion übernimmt die Drohne-X?
    Spektakulärer Trick: T-72 bäumt sich vor dem Publikum auf – Video
    Tags:
    US-Luftfahrtbehörde (FAA), Golf von Oman, Persischer Golf, Iran, USA