08:38 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2125
    Abonnieren

    Der Discounter Aldi Nord meldet erneut einen Produkt-Rückruf. Betroffen ist nun der Hersteller des dort erhältlichen Mini-Stieleises „Mucci Mini Mix“. Das Unternehmen warnt die Kunden, dass dessen Verzehr zu Holzsplittern im Magen führen kann.

    Laut der am Freitag veröffentlichten Erklärung kann es nicht ausgeschlossen werden, dass durch einen Defekt an der Produktionsanlage vereinzelt Holzsplitter in das Eis geraten waren.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Aldi eröffnet erstmals zwei Filialen in China<<<

    Dabei handelt es sich um die Kartons mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (Mhd) 3.4.2021, 4.4.2021 und 5.4.2021, die in mehreren Filialen bei Aldi-Nord verkauft werden.

    Um den Kaufpreis bei der Rückgabe zu erstatten, benötigen die Kunden keinen Kassenbon.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Rückruf von Real: Salmonellen bei Sonnenblumenkernen entdeckt<<<

    jeg/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Tags:
    Warnung, Hersteller, Rückruf, Eis, Produkt, Aldi