08:48 29 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2017820
    Abonnieren

    Ein Iraner ist wegen seiner Aktivitäten zugunsten der USA hingerichtet worden. Der Mann, dem Spionage für den US-Geheimdienst CIA zur Last gelegt wurde, war Angestellter der Raumfahrtabteilung im Verteidigungsministerium, teilte die Justizbehörde in Teheran am Samstag mit.

    Er und seine Ehefrau waren bereits im Jahr 2010 verhaftet worden, nachdem bei der Durchsuchung ihrer Wohnung unter anderem Spionagetechnik sichergestellt wurde. Den Angaben nach wurde der Mann Anfang der Woche in einem Gefängnis der Stadt Karadsch erhängt. Seine Frau kam mit einer 15-jährigen Haftstrafe davon.

    Der Iran wird seit Jahren wegen zahlreicher Hinrichtungen international kritisiert.

    am/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Botschaft schreibt Befreiung von Auschwitz der amerikanischen Armee zu
    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    Flüge von modernsten Su-35S-Kampfjets in Nordwestrussland gefilmt – Video
    Tags:
    Hinrichtung, CIA, Spionage, Experte, Iran