14:15 15 November 2019
SNA Radio

    Tote und Verletzte bei Flugzeugunglück in Russland - VIDEO

    © Foto : Presseamt der Regierug Burjatiens
    Panorama
    Zum Kurzlink
    194142
    Abonnieren

    Zwei Menschen sind bei der Bruchlandung eines Passagierflugzeuges in der russischen Teilrepublik Burjatien im Fernen Osten ums Leben gekommen, mindestens 14 weitere wurden verletzt.

    Die Antonow An-24 der Fluggesellschaft Angara war am Donnerstagmorgen aus Ulan-Ude nach Nischneangarsk unterwegs, als kurz vor der Landung eines der Triebwerke versagte. Bei der Landung schoss die Maschine über die Landebahn hinaus, prallte gegen ein Gebäude und fing Feuer.

    Die beiden Piloten sind nach Behördenangaben umgekommen, 43 Passagiere, darunter ein Kind, konnten gerettet werden. 

    „Laut vorläufigen Angaben erlitten 14 Menschen Verletzungen. Schwerverletzte  gibt es ersten Erkenntnissen zufolge keine“, teilte Alexej Fischew, Pressesprecher des Regierungschefs der Region, mit.

    Die Ursache des Triebwerksausfalls ist noch unklar, die Behörden ermitteln wegen „Missachtung der Sicherheitsregeln“. 

    sp

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren