19:04 05 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4503
    Abonnieren

    Die indische Luftwaffe hat ein Video veröffentlicht, welches die Kollision eines Jagdbombers vom Typ SEPECAT Jaguar mit einem Vogelschwarm zeigt.

    Laut einer Mitteilung der indischen Luftstreitkräfte ereignete sich der Vorfall am Donnerstag, als die Maschine vom Militärflugplatz Ambala im Bundesstaat Haryana zu einem Trainingsflug startete. Unmittelbar nach dem Start sei das Flugzeug auf einen Vogelschwarm gestoßen.

    Eines der Triebwerke des Flugzeuges habe versagt und der Pilot habe die Zusatztanks sowie die Übungsmunition abwerfen müssen, die beim Aufschlagen auf den Boden explodiert seien.

    Dem jungen Piloten sei es gelungen, die Situation innerhalb von wenigen Sekunden richtig einzuschätzen und eine Notlandung durchzuführen, heißt es in der Mitteilung. Seine Handlungen würden von seinem hohen Professionalismus zeugen, der nicht nur sein Leben und die Maschine, sondern auch das Leben vieler Zivilisten in der Umgebung des Flugplatzes gerettet habe. Die Militärbasis sei von mehreren Wohnvierteln umgeben.

    asch/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russe in Österreich auf offener Straße erschossen – Ermittlungen im Gange
    Sowjetischer Einmarsch in Ostpolen 1939 machte Sieg über Faschismus möglich
    „Ausbeutung von Frauen und Kindern“ – Osteuropa: „Zulieferer“ für Zwangs-Prostitution in Deutschland
    Zwei Raketen aus Gazastreifen auf israelische Gebiete abgefeuert
    Tags:
    Militärflugzeug, Vögel, Vogel, Kollision, Flugzeug, Indien