14:58 18 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8296
    Abonnieren

    Selfies sind laut einer im „the Journal of Family Medicine and Primary Care in India” veröffentlichten Studie tödlicher als Haie.

    Forschern des Indischen Instituts für Medizinwissenschaften (AIIMS) zufolge starben zwischen  2011 und 2017 insgesamt 259 Menschen in 137 mit Selfies verbundenen Einzelfällen, während nur 50 Tote durch Haie zu beklagen waren.

    Das Phänomen hat sogar einen eigenen Namen – „Selfiezid“, merkt das Nachrichtenmagazin „Newsweek“ an.

    „Obwohl 259 Todesfälle über einen Zeitraum von sieben Jahren nicht viel klingen, nehmen mit Selfies verbundene Unfälle zu: Im Jahr 2011 gab es nur drei Todesfälle, während 2017 die Zahl der mit Selfies verbundenen Todesfälle auf fast 100 stieg“, schrieb das Blatt.

    Laut der Studie ist das typische „Selfiezid“-Opfer ein Mann und Anfang zwanzig. Die meisten Opfer stammen demnach überwiegend aus Indien, gefolgt von Russland, den USA und Pakistan.

    Die meisten Todesfälle werden durch Ertrinken, Unfälle mit Fahrzeugen und Abstürze verursacht. Unter weiteren Gründen nennen die Wissenschaftler das Posieren mit geladenen Waffen, wilden Tieren oder beim Fahren.

    Die meisten Todesfälle seien auf „riskantes Verhalten“ zurückzuführen, zu einigen soll es aber per Zufall gekommen sein.

    In Hinsicht auf diese Ergebnisse rufen die Autoren der Studie verschiedene örtliche Behörden dazu auf, an gefährlichen Orten wie Berggipfeln und hohen Gebäuden „No-Selfie-Zonen“ zu schaffen. In Mumbai gibt es bereits 16 solche Areale, jedoch werden diese laut „Newsweek“ weitgehend ignoriert.

    msch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Dokumente zu MH17 sollen zeigen: Kein Buk-System in der Nähe von Abschussort registriert
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Tags:
    Studie, Indien, Gefahr, Tod, Selfies, Hai