Widgets Magazine
10:20 13 November 2019
SNA Radio
    Pemex-Logo (Archiv)

    Explosion an Pemex-Pipeline in Mexiko – Fotos und Videos

    © REUTERS / DANIEL BECERRIL
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11637
    Abonnieren

    Bei einer Explosion an einer Pipeline in Mexiko sind am Montag laut lokalen Medien mindestens zwei Menschen verletzt worden.

    Der Vorfall hat sich um 9.30 Uhr (Ortszeit) ereignet. Im südlichen Teil von Celaya, der drittgrößten Stadt im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato, explodierte eine Pipeline des staatlichen Energieunternehmens Pemex.

    Den Angaben der Behörden von Celaya nach ereignete sich der Vorfall in einem unbewohnten Gebiet. Vor Ort seien Feuerwehr sowie Rettungsdienste im Einsatz.

    Am 9. Mai war es zu einer Explosion an einer Pemex-Pipeline im südmexikanischen Municipio Reforma (Bundesstaat Chiapas) gekommen. Laut offiziellen Angaben war damals die Situation unter Kontrolle und es wurden keine Opfer gemeldet.

    Explosion mit mehr als 100 Toten

    ​Zuvor war berichtet worden, dass bei der Explosion an einer Benzin-Pipeline im mexikanischen Tlahuelilpan am 18. Januar mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen waren. Die Explosion ereignete sich damals an einer nicht sanktionierten Anzapfung einer Benzin-Pipeline, wo ein Leck entstanden war, an dem sich mindestens 350 Einheimische versammelt hatten, um den Treibstoff in Eimer und Kanister zu füllen. Die Feuerwehr konnte den Brand erst nach Stunden unter Kontrolle bringen.

    ​​Fehlende Investitionen in moderne Technik

    Pemex ist einer der am stärksten verschuldeten Energiekonzerne der Welt. Die Verbindlichkeiten belaufen sich derzeit auf rund 104 Milliarden Dollar, was etwa 97 Prozent der Vermögenswerte des Unternehmens entspricht. Aufgrund fehlender Investitionen in moderne Technik ist die Ölproduktion in dem lateinamerikanischen Land von 3,4 Millionen Barrel im Jahr 2004 auf zuletzt 1,7 Millionen Barrel eingebrochen.

    ai/gs/sna/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Explosion, Pipeline, Mexiko