22:45 25 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8984
    Abonnieren

    Die russischen Luft- und Weltraumkräfte haben eine neue Rakete des Raketenabwehrsystems erfolgreich gestartet, teilte am Dienstag Russlands Verteidigungsministerium mit.

    Der Test fand demnach auf dem Raketenplatz Saryschagan (Sary-Schagan) in Kasachstan statt.

    „Die neue Abfangrakete des Raketenabwehrsystems hat nach einer Reihe von Tests die Erwartungen befriedigt und erfolgreich ihre Aufgabe erfüllt, indem sie ein angenommenes Ziel mit vorbestimmter Genauigkeit getroffen hat“, hieß es aus dem russischen Verteidigungsministerium.

    Im Twitter-Account der Behörde wurde ein entsprechendes Video der Öffentlichkeit zugänglich gemacht:

    Auf der offiziellen Webseite des Verteidigungsministeriums wurde die Bezeichnung der Rakete nicht präzisiert. Jedoch hieß es, dass das Raketenabwehrsystem, von dem aus sie gestartet wurde, nun im Bestand der Luft- und Weltraumstreitkräfte sei.

    Anfang Juni hatten ähnliche Tests stattgefunden. Damals gab das Verteidigungsministerium bekannt, dass die Truppen der Flug- und Raketenabwehr der russischen Luft- und Weltraumkräfte eine neue Rakete für die Raketenabwehr erfolgreich getestet hätten.

    ak/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ukrainische An-26 bei Charkow abgestürzt – Zahl der Toten steigt auf 22
    Nowitschok-Erfinder im großen Interview zu Nawalny: „Wenn das eine Vergiftung gewesen wäre ...“
    Bei einer „Nowitschok“-Vergiftung wäre Nawalny nach 10 Minuten tot – Entwickler
    „Manchmal kriegt man das Schiff nicht mehr rum“: Kann Deutschland Corona-Kollaps verhindern?
    Tags:
    Kasachstan, Test, Rakete, Russland