Widgets Magazine
07:35 19 August 2019
SNA Radio
    Im Glas eingelegte Gurken

    „Bottlecapchallenge“ auf russische Art: Kampfsportlerin tritt ein Gurkenglas – Video

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6236

    Die russische Thai-Box-Weltmeisterin Irina Larionowa hat den Viral-Hit „Bottlecapchallenge“ auf ihre Weise etwas effektvoller gestaltet und den Deckel eines Glases mit eingelegten Gurken mit einem Tritt geöffnet. Das entsprechende Video veröffentlichte der Trainer der Kampfsportlerin via Instagram.

    Nach den Videos von Jason Statham und Connor McGregor gewinnt die „BottleCapChallenge“ (zu dt. etwa: Flaschenverschluss-Herausforderung) weiter an Popularität in den sozialen Netzwerken.

    Bei dieser Challenge geht es darum, mit einem Kung-Fu-artigen Tritt aus der Drehung den Verschluss einer Flasche mit der Schuhsohle so zu streifen, dass er sich löst und zu Boden fällt. Die Flasche sollte sich dabei am besten so wenig wie möglich bewegen. Als Beweis muss das Ganze natürlich auf Video aufgenommen werden.

    Wenn die Einlage erfolgreich war, müssen eine oder mehrere Personen - darum geht es bei einer „Challenge“ - für die gleiche Aktion nominiert werden.

    Irina Larionowa hat sich entschlossen, den Trick mit dem Flaschentritt ebenfalls zu versuchen, allerdings nicht mit einer Wasserflasche, sondern mit einem Glas eingemachter Gurken.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Можете закрывать свой #bottlecapchallenge

    Публикация от Борщев А.Н. (@borshev)

    Zu der einwandfreien Ausführung sagte die Kampfsportlerin:

    „Es gab dafür keine besondere Vorbereitung. Alexej (der Trainer Larionowas – Anm. d. Red.) schlug vor, das Gleiche zu machen wie Statham. So ging ich in einen Laden und kaufte ein Glas eingemachter Gurken. Jeder macht den Trick mit der Flasche. Aber wir sind doch etwas Besonderes.“

    Wie Larionowa außerdem sagte, hat sie mehrere Versuche bei diesem Trick unternommen. Einmal seien sogar einige Gurken auf den Boden gefallen.

    Wen die Russin nun nominieren wird, weiß sie noch nicht genau. Der russische UFC-Champion Khabib Nurmagomedov gehört aber anscheinend nicht dazu.

    Ihn würde Larionowa nur ungern herausfordern. „Soll es doch McGregor tun, er nimmt auch daran teil“, fügte sie hinzu.

    am/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Challenge, MMA, UFC, Conor McGregor, Khabib Nurmagomedov, Russland