06:46 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 150
    Abonnieren

    Augenzeugen haben am Himmel über Chile und Argentinien eine Sonnenfinsternis aufgenommen. Im Netz sind bereits atemberaubende Bilder und Videos aufgetaucht.

    Kleine Teile von Chile und Argentinien befanden sich im Kernschatten des Mondes, darum konnte dieses Naturwunder dort in voller Pracht genossen werden.

    ​Die totale Phase der Sonnenfinsternis, bei der die Sonne komplett vom Mond verdunkelt war, dauerte rund eine Minute und fing um 22:23 Uhr an

     Insgesamt 4 Minuten und 33 Sekunden stand die Finsternis im Zenit.

    ​Die so genannte „Große Südamerikanische Sonnenfinsternis“ war die einzige totale Sonnenfinsternis in diesem Jahr. Am Dienstag, dem 2. Juli, hat Sputnik diesen seltenen Moment live übertragen.

    mg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    „Handelsblatt“ nennt Maße von Russlands neuem Atom-Flugzeugträger „atemberaubend“
    „Kein außerordentlicher Charakter“: Lawrow beantwortet Frage von Sputnik zu Merkels Moskau-Reise
    „Wieder deutsche Truppen an Westgrenze und dann …“ Nato-Kritiker warnt vor Iran-Szenario in Europa
    Tags:
    Naturphänomen, Video, Chile, Argentinien, Sonnenfinsternis