15:49 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2153
    Abonnieren

    Der Schlagersänger Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Das bestätigte sein Sohn Lucas dem Kölner „Express”. Demnach ist der Sänger bereits am Dienstagnachmittag im Kreise seiner Familie auf Mallorca verstorben. Der Musiker hatte zuletzt mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

    „Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen”, zitiert der „Express” Sohn Lucas.

    Im Moment gibt es keine näheren Details zu seinem Tod.

    Die Familie möchte sich aktuell dazu nicht weiter äußern.

    Costa Cordalis wurde am 1. Mai 1944 als Konstantinos Kordalis geboren.

    Er war ein deutscher Schlagersänger griechischer Abstammung.

    Sein größter Erfolg war der Song Anita, der sich drei Monate in den deutschen Top 10 hielt und es dort bis auf Platz drei schaffte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Russlands Bomberflotte der Zukunft: Welche Funktion übernimmt die Drohne-X?
    Spektakulärer Trick: T-72 bäumt sich vor dem Publikum auf – Video
    Dänischer Politiker will Rückkehr von deutschem Schleswig nach Dänemark