21:57 29 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2852
    Abonnieren

    In Indien hat ein Hauskater am vergangenen Dienstag eine kleine giftige Kobra in einem Wohnhaus, in dem sich Kinder aufgehalten haben, ertappt und das Reptil in die Schranken verwiesen. Dies wurde von  einer Überwachungskamera aufgenommen und später im Netz veröffentlicht.

    Die Aufnahme zeigt, wie der Kater es mit der kleinen Giftschlange aufnimmt, sie ohne sie zu töten bezwingt  und das Tier letztendlich aus dem Haus auf die Straße bringt.

    Der Katzenbesitzer Arun Chandru hat daraufhin sofort einen Schlangenfänger alarmiert. Die Schlange wurde eingefangen und später dort freigelassen, wo sie keine Gefahr für Menschen darstellt.

    „Wir haben hier Kinder, die Schlange hätte sie beißen können“, sagte Chandru. „Ich wusste, dass mein Kater klug und lustig ist. Jetzt hat er auch seinen Mut gezeigt.“

    Der Kater blieb bei dieser Aktion zum Glück unverletzt.

    am/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    „Die Leute haben Greta satt“ – Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm
    1.100 Stück: Vietnams Luftwaffe machte fette Beute nach US-Desaster
    Tags:
    Katze, Kobra, Giftschlange, Schlange, Kater, Indien