04:00 17 November 2019
SNA Radio
    Ein menschlicher Schädel

    Opfer „erster“ Ermordung in der Weltgeschichte entdeckt

    CC BY 2.0 / Antti T. Nissinen / Skull
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8324
    Abonnieren

    Archäologen haben im Rahmen einer internationalen Expedition im südlichen Transsilvanien (Rumänien) den menschlichen Schädel eines Zeitgenossen der Altsteinzeit gefunden. Die Forscher sind der Meinung, dass dies das älteste entdeckte Mordopfer aller Zeiten ist.

    Laut einer Studie der Eberhard Karls Universität in Tübingen, die im Fachmagazin „PLOS ONE“ am 03. Juli veröffentlicht wurde, ist das das älteste bekannte Mordopfer unter den Homo sapiens, das vor 33 000 Jahren an den Folgen einer Gewaltanwendung gestorben ist.

    Wissenschaftlich sind die Überreste des Mannes unter dem Namen Cioclovina calvaria bekannt. Sein Schädel wurde im südlichen Transsilvanien gefunden und konnte den Forschern nach einer Untersuchung mit modernen forensischen Methoden Einzelheiten dieses prähistorischen Mordes preisgeben.

    Bei der Untersuchung haben die Wissenschaftler mindestens 20 verschiedene Trauma-Szenarien wie Stürze aus verschiedenen Höhen abgespielt. Dabei wurde der Schädel mit Computertomographietechnik visualisiert. Der Schädel hat zwei tiefe Frakturen - eine an der Stirn und eine andere an seiner rechten Seite

    Nach einiger Zeit sind die Forscher dann zur Erkenntnis gekommen, dass diese offensichtlich gewaltsam zugefügt wurden und dass sie ein Opfer der ersten bekannten historischen Gewalttat vor Augen haben. Zuvor ist man davon ausgegangen, dass die Fakturen eine Folge von Verwitterungsprozessen sein könnten.

    Nach Einschätzung der Wissenschaftler sei der Mann vom ein und demselben keulenartigen Gegenstand verletzt worden, der vermutlich von einem Linkshändler gehalten wurde. Die Wissenschaftler schließen dabei aber nicht aus, dass wohl auch andere Körperverletzungen den Tod des Mannes verursacht haben könnten. Dieser Fund zeigt, so die Wissenschaftler, dass auch in der Steinzeit Gewalt und Mord ein Teil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens waren.

    mg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schädel, Paläontologen, Archäologen, Steinzeit