03:13 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Ein guter Fang

    Weltrekord: Brite angelt 105-Kilo-Karpfen

    © Sputnik / Sergei Malgavko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    81519
    Abonnieren

    Der Brite John Harvey hat durch Zufall einen riesigen, 105 Kilo schweren Siamkarpfen in Südthailand gefangen und damit den Weltrekord gebrochen.

    Er lebe seit 14 Jahren in Pattaya, sei ein begeisterter Angler, habe aber noch nie Derartiges gesehen, sagt der 42-Jährige. Da er auf einen so schweren Fang nicht vorbereitet war, musste er andere Angler zu Hilfe rufen. Es dauerte 80 Minuten, bis eine Gruppe von Männern den Riesenfisch aus dem Wasser gezogen hatte.

    ​Dass er einen Weltrekord aufgestellt hat, erfuhr John Harvey etwas später. Es erwies sich, dass der bisherige „Rekord“-Karpfen 4,5 Kilogramm weniger auf die Waage gebracht hatte. 

    Der Siamkarpfen, die weltweit größte Karpfenart, ist in Flüssen Asiens heimisch.

    ls

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    CSU-Veteran Stoiber wegen Russlandfreude vom Publikum beklatscht – Grünen-Chefin Baerbock opponiert
    Totale Kontrolle: „Container“ ortet Nato-Flugzeuge in Europa und Asien
    Russland: Weltweit stärkster Atom-Eisbrecher beginnt seine Probefahrt in der Ostsee – Video
    Tags:
    Thailand