10:16 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7553
    Abonnieren

    Im Skagerrak zwischen Norwegen und Dänemark ist am Freitag eine deutsche Frau von Bord eines Kreuzfahrtschiffes gefallen.

    Die Frau wurde laut der norwegischen Rettungszentrale von einem Hubschrauber aus dem Wasser geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Medienberichten zufolge betrug die Wasser-Temperatur zwölf bis 14 Grad Celsius. Der Kapitän soll um 12.45 Uhr einen Notruf abgesetzt haben.

    ​An Bord des Helikopters seien lebensrettende Maßnahmen vorgenommen worden. Später berichtete jedoch der norwegische Rundfunk NRK unter Berufung auf die dänische Polizei, die Frau sei verstorben.

    Die Deutsche war an Bord des Kreuzfahrtschiffes „MSC Meraviglia“ auf dem Weg von den norwegischen Fjorden nach Kiel. Es sei nicht bekannt warum sie ins Wasser fiel.

    ak/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Pompeo unterzeichnet Vertrag über mehr US-Truppen für Polen
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Dänemark, Norwegen, Kreuzfahrtschiff, Deutsche