06:34 15 November 2019
SNA Radio
    Israels Soldaten beim Gazastreifen (Archiv)

    Wegen Luftraumverletzung: Israels Armee meldet Drohnenabschuss

    © AP Photo / Ariel Schalit
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5642
    Abonnieren

    Die israelischen Streitkräfte haben am Montag nach eigenen Angaben eine Drohne mit der Begründung abgeschossen, dass sie aus dem Gazastreifen in den Luftraum des Landes unerlaubt eingedrungen ist.

    Über deren Einsatzziel sowie Herkunft sei noch nichts bekannt.

    „Soldaten der israelischen Verteidigungsarmee haben ein unbemanntes Luftfahrzeug erfasst, das in israelisches Territorium aus dem Gazastreifen eingedrungen ist. Die Streitkräfte haben dann als Reaktion die Drohne abgeschossen und zur Untersuchung beschlagnahmt”, heißt es in der Mitteilung.

    Militante Palästinenser haben auch in der Vergangenheit immer wieder Drohnen eingesetzt, um israelische Ziele zu attackieren. Erfolgreich waren die Versuche allerdings nicht.

    jeg/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Abschuss, Drohne, Gazastreifen, Israel