03:55 12 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    149930
    Abonnieren

    Am Amsterdamer Flughafen sind ein Passagierflugzeug des Typs Airbus A320 der britischen Billigfluggesellschaft EasyJet und eine Boeing 737-800 der niederländischen Fluglinie KLM zusammengestoßen. Im Netz tauchen nun die ersten Aufnahmen auf.

    Der Vorfall ereignete sich Medienberichten zufolge am frühen Dienstagmorgen. Die niederländische Maschine soll sich auf den Start in Richtung Madrid vorbereitet haben, während das britische Flugzeug Richtung London abheben sollte.

    ​Beim Rollmanöver kam es zu einer Kollision, im Zuge derer beide Maschinen beschädigt wurden. Die Fluggäste wurden evakuiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    Airbus A320, Boeing-737, Flughafen, Amsterdam