13:14 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2210
    Abonnieren

    Der Flugbetrieb am Londoner Airport Gatwick wurde am Mittwochabend aufgrund von Problemen im Tower vorübergehend komplett eingestellt.

    Inzwischen wurde der Flugbetrieb nach einer mehr als einstündigen Unterbrechung wieder aufgenommen.

    ​Die Betreiber des Flughafens hatten sich zuvor via Twitter zu dem Vorfall geäußert: „Wegen eines Problems mit der Flugsicherung ist der Flugverkehr zurzeit unterbrochen.“ Man arbeite mit den technischen Partnern daran, die Panne „so schnell wie möglich“ zu beheben.

    Eine Stunde später twitterte der Flughafen, dass die Panne beim Tower noch nicht behoben sei. „Wir entschuldigen uns und raten den Passagieren, die Informationen ihrer Airline zu verfolgen.“

    Ankommende Maschinen wurden laut Angaben auf andere Flughäfen umgeleitet.

    am/gs/dpa​

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Russland schafft neue Airline – nur einheimische Technik in Betrieb
    Dänischer Politiker will Rückkehr von deutschem Schleswig nach Dänemark
    US-Militär prüft „mögliche Bedrohung“ in Deutschland