22:24 28 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    211493
    Abonnieren

    In Paris wird heute der französische Nationalfeiertag gefeiert. Zugleich protestieren die Gelbwesten in Paris.

    Eigentlich finden die Proteste der Gelbwesten jeden Samstag statt, doch dieser Sonntag ist von besonderer Bedeutung: Heute vor genau 230 Jahren stürmte das Volk die als Gefängnis dienende Bastille. Sie versinnbildlichte für die Menschen Ungleichheit und Unterdrückung.

    Der Sturm auf die Bastille (den es in Wirklichkeit nicht gegeben hat, da ihr Kommandant der Aufforderung zur Übergabe nachkam) am 14. Juli 1789 wurde zum Symbol für die Französische Revolution.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Paris, Gelbwesten