SNA Radio
    Fregatte „Admiral Makarow“  (Archivbild)

    Übungsschießen mit Raketen im Schwarzen Meer gefilmt- Video

    © Sputnik / Vasilij Batanov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    211556

    Der TV-Sender „Swesda“ hat am Freitag auf YouTube ein Video veröffentlicht, das ein Übungsschießen der Fregatte „Admiral Makarow“ und des Küstenraketenkomplexes „Utjos“ im Schwarzen Meer zeigt.

    Nach dem Szenario des Manövers musste der „Utjos“-Raketenkomplex einen Schiffsverband des angenommenen Gegners im Meer orten und ihn mit Raketenwaffen bekämpfen. Die „Admiral Makarow“ musste Raketen mit Ortungsmitteln anpeilen und sie mit einem Fla-Raketenkomplex vom Typ Schtil vernichten.

    Wie der Leiter des PR-Amtes der Schwarzmeer-Flotte, Alexej Ruljow, sagte, habe die Mannschaft des „Utjos“-Raketenkomplexes einen Beschuss mit Zielraketen Progress vorgenommen. Die Besatzung der Fregatte habe das Ziel mit zwei Lenkraketen erfolgreich getroffen.

    Auf der Aufnahme ist zu sehen, dass die beiden Raketen des angenommenen Gegners erfolgreich abwehrt worden sind.

    Für die Sicherheit wurde das Gelände, wo der Beschuss erfolgte, für die Schifffahrt gesperrt.

    Die 125 Meter lange Fregatte „Admiral Makarow“ ist mit weitreichenden Präzisions-Marschflugkörpern Kalibr-NK, dem Raketenabwehrsystem Schtil-1, einem 100-Millimeter-Artilleriegeschütz A-190 sowie mit Flakartillerie, einem Abwehrraketenwerfer und Torpedos bewaffnet. Zudem kann das Schiff einen Ka-27 oder Ka-31 Hubschrauber tragen.

    ns/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Übungsschießen, Schwarzes Meer, Russland