Widgets Magazine
22:30 21 August 2019
SNA Radio
    Künstliche Intelligenz. Symbolbild

    „Red team“: Französisches Militär bildet Futurologie-Sonderstruktur

    CC0 / Pixabay/geralt / Artificial Intelligence
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3218

    In Frankreich wird laut Medien bald eine besondere Gruppe aus Futurologen und Science Fiction-Autoren gebildet werden, um eventuelle Gefahren zu ermitteln. Dies teilte eine ungenannte Quelle unter Verweis auf einen Bericht der Agentur für Verteidigungsinnovationen mit, die im Bestand des französischen Verteidigungsministeriums agiert.

    Wie im Bericht betont wird, sei für die Entwicklung der Verteidigungspolitik des Landes eine Analyse des strategischen Umfeldes, des Charakters und der Formen von zukünftigen Gefahren und von neuen Faktoren der Verwundbarkeiten nötig. Aus diesem Grund sei beschlossen worden, ein so genanntes „Red team“ zu gründen, das aus vier oder fünf Personen bestehen solle und sich mit der Prognostizierung im Interesse der Militärbehörde befassen würde.

    Was ist die Funktion der Sondergruppe?

    „Die Arbeit dieser Zelle wird in der Entwicklung strategischer Hypothesen und in der Ausarbeitung von Empfehlungen für den Fall des  Auftauchens von Bedrohungen bestehen“, heißt es in dem Dokument. Als Beispiel für die Tätigkeitsrichtung des Prognostiker-Teams wird die Untersuchung von Folgen des Einsatzes von Innovationstechnologien und von Künstlicher Intelligenz angeführt.

    Wer kann ihr Mitglied werden?

    Es wird bereits von eingeleiteten Verhandlungen mit einigen Schriftstellern und Futurologen berichtet, die Mitglieder des „Red team“ werden könnten. Dabei wird unterstrichen, dass ihre Arbeit „streng geheim“ sein werde. Die zu bildende Gruppe solle für das Militär kurze Empfehlungen bezüglich künftiger Bedrohungen und möglicher Problemlösungen liefern.

    ek/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Science Fiction-Autor, Gefahren, Prognostizierung, Schriftsteller-Phantast, Futurologie, Frankreich