20:59 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5044
    Abonnieren

    Auf der Autobahn 96 hat es am Samstag einen schweren Unfall mit einem Geisterfahrer gegeben. Es gibt ein Todesopfer sowie mehrere Verletzte, darunter ein Kind.

    Wie die dpa berichtet, ist bei dem Geisterfahrer-Unfall eine Frau gestorben, vier Menschen wurden schwer verletzt.

    Ein Autofahrer war am Samstag nahe Bad Wörishofen im Allgäu entgegen der Fahrtrichtung unterwegs, als er mit einem entgegenkommenden Wagen frontal zusammenstieß. Die Beifahrerin des Unfallverursachers starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte.

    Der Geisterfahrer selbst wurde schwer verletzt. Im entgegenkommenden Auto waren vier Personen, von denen drei schwere Verletzungen erlitten – darunter war auch ein Kind. Es waren mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz. Warum der Autofahrer in die falsche Richtung fuhr, war noch unklar.

    ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    „Erschreckender Mix“: Dunja Hayalis Versuch, nicht zu „diffamieren“
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Tags:
    Unfall, Opfer, Autobahn