14:05 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7442
    Abonnieren

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das zeigt, dass Angeln keine langweilige, sondern durchaus gefährliche Tätigkeit sein kann.

    Am Wochenende war Doug Nelson aus dem US-Bundesstaat Massachusetts laut dem TV-Sender CNN zusammen mit seiner Familie in die Cape Cod Bay angeln gefahren. Als sich ein Fang bemerkbar machte, erwarteten alle einen großen Fisch – Nelson griff sogar nach seinem Handy, um einen Schnappschuss zu machen. Plötzlich sprang aber neben dem Charterboot ein Weißer Hai aus dem Wasser und erhaschte den Fang.

    ​Laut „The Geek“ bekam die Familie aber einen Trostpreis. Als die Fischer die Angelschnur aus dem Wasser zogen, sahen sie am Haken den Kopf eines riesigen Barsches – alles, was vom Fang übrig geblieben war.

    sm/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Tesla feuert Projektleiter in Brandenburg: Wegen unbezahlter Wasserrechnungen?
    Tags:
    Angeln, Weißer Hai