14:47 18 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5122
    Abonnieren

    Nach einem Feuer am Bielefelder Hauptbahnhof in der Nacht auf Donnerstag müssen sich Bahnfahrer auf Einschränkungen einstellen.

    Die Ursache für das Feuer heute Morgen am Hauptbahnhof ist noch unklar, teilt das Radio Bielefeld mit. Die Bundespolizei ermittele in dem Fall. Die Feuerwehr sei mittlerweile abgerückt, die betroffenen Gleise seien aber noch gesperrt.

    „Bei Dachdeckerarbeiten heute am frühen Morgen ist das Dach der Gleise 1 und 2 in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 70 Einsatzkräften da. Die Haupteingänge des Bahnhofes sind mittlerweile wieder freigegeben worden”, so der Radiosender.

    Eine Regionalbahnlinie konnte den Bahnhof am Morgen nicht anfahren, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte. Bei allen weiteren Zügen sei zwar nicht mit Ausfällen, aber mit Verspätungen zu rechnen, da die Gleise eins bis vier vollständig gesperrt worden seien.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Eindrücke vom Bielefelder Hauptbahnhof. Feuer brach bei Dachdeckerarbeiten aus. Ermittlungen laufen. #bielefeld #hauptbahnhof

    Публикация от Radio Bielefeld (@radiobielefeld)

    Über Bielefeld führen zum Beispiel die viel genutzten ICE-Verbindungen von Köln übers Ruhrgebiet nach Hannover und Berlin. Einem Sprecher der Bundespolizei zufolge war das Feuer gegen 3 Uhr am Dach zwischen den Gleisen eins und zwei ausgebrochen. Dort gebe es Dachstuhlarbeiten. Die Bundespolizei schätzte den Schaden auf etwa 250.000 Euro.

    ai/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Dokumente zu MH17 sollen zeigen: Kein Buk-System in der Nähe von Abschussort registriert
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Tags:
    Brand, Feuer, Deutschland, Bahn