08:12 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Polnischer Radprofi sorgt mit Foto seiner Beine bei Instagram für Aufsehen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    201084
    Abonnieren

    Mit einem Instagram-Foto seiner Waden nach Rehabilitationstrainings hat der polnische Radrennfahrer Tomasz Marczynski die Internetnutzer geschockt.

    Auf dem Foto sind die von Muskeln und Venen durchzogenen Beine des Sportlers zu sehen.

    „Ich trete den zweiten Teil der Saison an. Die Beine sind bereit, der Kopf anscheinend auch. Es bleibt nur übrig, Spaß zu bekommen. Und ein gutes Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen“, schrieb Tomasz Marczynski unter dem Foto.

    Indes äußerten die User ihr Erstaunen über das Foto.  „Tomasz hat offenbar vergessen, die Haut auf die Muskeln und Sehnen anzuziehen“, kommentierte ein Internetnutzer.

    „Was ist das? Sollte man damit nicht zum Arzt gehen?“, schrieb ein anderer User.

    Der 35-jährige Tomasz Marczynski nimmt nicht an dieser Saison der Tour de France teil. Der Sportler befindet sich in Spanien zur medizinischen Rehabilitation und will in der zweiten Hälfte der Saison zurückkehren. 

    Zuvor hatte Marczynski zwei Etappen der spanischen Rundfahrt für Radprofis „Vuelta“ gewonnen.

    Die 106. Tour de France findet vom 6. bis 28. Juli in Belgien und Frankreich statt. Der Grand Depart ist zum zweiten Mal nach 1958 in Brüssel. Die Rundfahrt endet traditionell mit der 21. Etappe auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris.

    ns/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Tags:
    Radfahrer, Tour de France, Italien, Frankreich, Polen