13:32 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5465
    Abonnieren

    Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist in der Nacht zum Sonntag endgültig aufgewacht: Eine Rauchsäule steigt in die Luft, Lava strömt bergab, berichtet das russische Wetterportal pogoda.mail.ru am Montag unter Berufung auf Vulkanologen.

    Die ersten Aktivitäten des Feuerbergs waren bereits am 19. Juli registriert worden. 

    Ätna wird von Fachleuten rund um die Uhr beobachtet. Die Ortsbehörden sind bereit, Flughäfen und Verkehrsstraßen im Notfall schnell zu blockieren und die Bevölkerung in Sicherheit  zu bringen. Bislang wurde aber kein Alarm ausgerufen. Zahlreiche Touristen kommen auf Sizilien an, um den feuerspeienden Berg zu fotografieren.

    Ätna ist der höchste und aktivste Vulkan Europas. Zu Eruptionen kommt es im Durchschnitt alle drei Monate. Dabei wird aber kein allzu großer Schaden angerichtet.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video
    Russen wollen Trumps Wiederwahl? US-Geheimdienstmitarbeiterin führte Abgeordnete in die Irre – CNN
    „Flat Earther" Mike Hughes stirbt in selbstgebauter Rakete – Video
    Massenschlägerei in Köln – Polizei schreitet mit Großaufgebot ein