02:15 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 821
    Abonnieren

    Beim Absturz eines Kleinflugzeugs der pakistanischen Luftwaffe sind internationalen Nachrichtenagenturen zufolge mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.

    Laut AP geht um insgesamt 17 Todesopfer. Weitere 15 Menschen sollen verletzt worden sein. Lokale Medienberichte sprechen von 18 Toten und 16 Verletzten.

    Das Flugzeug sei am frühen Dienstagmorgen in einem Wohngebiet der Millionenstadt Rawalpindi niedergegangen. Die Maschine habe sich auf einem routinemäßigen Übungsflug befunden. Durch die Explosion an der Absturzstelle seien mehrere angrenzende Häuser in Flammen aufgegangen.

    ak/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rettung fast aussichtslos: US-Fracker im Crashmodus
    Trump telefoniert mit Putin: Gespräche über Ölmarkt vereinbart
    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf
    Tags:
    Tote und Verletzte, Absturz, Flugzeug, Pakistan