08:16 28 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Taucherin im Quallen-Ozean „verloren gegangen“- Video

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 389
    Abonnieren

    Die Taucherin Prue Wheeler hat unweit von dem Ningaloo-Riff an der Westküste Australiens tief im Wasser etwas Ungewöhnliches bemerkt. Darüber schreibt das Portal pogoda.mail.ru am Dienstag.

    Als Wheeler tiefer eintauchte, begriff sie, dass sie in eine gigantische, aus Tausenden Quallen bestehende „Wolke“ schaut.

    Ohrenquallen (Aurelia aurita) drifteten langsam und sahen faszinierend aus.

    Zuvor wurde mitgeteilt, dass im Südwesten Großbritanniens mehrere Hundert riesiger Quallen entdeckt worden seien. Sie seien bis zu 90 Zentimeter lang und bis zu 35 Kilo schwer gewesen.

    ns/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Idlib: Türkische Militärs unter Beschuss geraten – neun Tote
    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Kampf gegen Russlands „Brain drain“: Putin nennt zwei Wege
    Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab
    Tags:
    Video, Quallen, Taucher, Australien