08:32 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Erkältung und Grippe (Symbolbild)

    Dieses Arzneimittel ist bei Erkältung besonders unwirksam

    © CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4650
    Abonnieren

    Die Ärztin für Allgemeinmedizin, Irina Dobrezowa, hat in einem Gespräch mit der Zeitung „Wetschernjaja Moskwa“ erläutert, welche Arzneimittel bei Erkältung und akuten viralen Atemwege-Erkrankungen keine Heileigenschaften besitzen und für die Gesundheit sogar gefährlich sein könnten.

    „Das nutzloseste Mittel ist alles, was die Immunmodulationen und Immunstimulanzien betrifft“, so die Ärztin.

    Ihr zufolge kommt eine reale Abschwächung des Immunsystems an und für sich sehr selten vor. Dies sei schon ein bewiesener Fakt. Zudem ist es für einen Menschen ganz normal, eine Woche lang krank zu sein. Gerade in diesem Zeitraum helfe das Abwehrsystem des Körpers, die Krankheit zu überwinden. 

    Was Antibiotika anbelangt, so rät die Ärztin, sie nur bei akutem Bedarf einzunehmen.  

    „Die Antibiotika sind kein Universalmittel, sondern sehr gefährliche Dinge“, so  Dobrezowa.


    ns/mt 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    CSU-Veteran Stoiber wegen Russlandfreude vom Publikum beklatscht – Grünen-Chefin Baerbock opponiert
    Ausnahmezustand wegen Cyberangriffs in New Orleans ausgerufen
    Totale Kontrolle: „Container“ ortet Nato-Flugzeuge in Europa und Asien
    Tags:
    Zeitung Wetschernjaja Moskwa, Erkältung, Russland