02:41 21 November 2019
SNA Radio
    Brand in der ExxonMobil-Raffinerie in Texas

    Feuer in ExxonMobil-Raffinerie in Texas ausgebrochen – Video

    © REUTERS / ERWIN SEBA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3384
    Abonnieren

    Laut Medienberichten ist es in dem Werk des US-Mineralölkonzerns ExxonMobil im US-Bundesstaat Texas am Mittwoch zu einem Brand gekommen. Dabei seien 37 Menschen verletzt worden.

    Der Vorfall ereignete sich im ExxonMobil-Werk in der Stadt Baytown, etwa 45 Kilometer östlich der texanischen Hauptstadt Houston. Bei den verletzen Personen handelt es sich hauptsächlich um Leichtverletzte, die Verbrennungen erlitten hatten.

    Augenzeugen sahen das Feuer über der Fabrik und machten mit ihren Smartphones entsprechende Fotos und Videos, die sie danach im Netz veröffentlichten.

    In einem Video ist eine schwarze Rauchsäule zu sehen, die weit über die Anlage in den Himmel steigt.

    ExxonMobil habe die Bewohner in der Umgebung aufgefordert, in geschlossenen Räumen zu bleiben. Dem Unternehmen zufolge soll das Feuer in einem Bereich ausgebrochen sein, wo Polypropylenglykol gelagert war, ein Bestandteil von Plastik. Angaben darüber, welche Chemikalien genau freigesetzt wurden, liegen derzeit nicht vor.

    awm/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren