02:19 16 November 2019
SNA Radio
    Seismograph

    Erdbeben der Stärke 6,5 vor der Küste Chiles – Videos

    © AFP 2019 / PEDRO PARDO
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 219
    Abonnieren

    Vor der chilenischen Küste hat sich ein Erdbeben der Stärke 6,5 ereignet, teilte der Geologische Dienst der USA (USGS) mit.

    Das Epizentrum des Bebens lag demnach ungefähr 102 Kilometer südöstlich von der Stadt Santa Cruz in der Provinz Colchagua. Der Erdbebenherd befand sich in einer Tiefe von 10 Kilometern.

    ​Das nationale seismologische Zentrum des Landes hat die gleichen Daten zur Stärke des Bebens veröffentlicht. Eine Tsunami-Warnung wurde nicht ausgesprochen. Über Verletzte oder Schäden war zunächst nichts bekannt.

    Erdbeben sind in Chile keine Seltenheit. Besonders gefährlich war es im Jahr 1939. Bei einem Beben der Stärke 7,8 kamen damals rund 28.000 Menschen ums Leben. Auch das bisher stärkste aufgezeichnete Erdbeben ereignete sich in dem südamerikanischen Staat. Im Jahr 1960 starben bei dem Beben der Stärke 9,5 rund 1655 Menschen.

    ai/ae/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Chile, Erdbeben