21:01 06 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 502
    Abonnieren

    Ein im Netz veröffentlichtes Video des Landeanflugs eines Airbus 380 Passagierflugzeugs, das aufgrund dichten Nebels auf dem Gatwick Airport in London wie aus dem Nichts auftauchte, sorgte bei Usern für Staunen.

    In der Aufnahme ist zu sehen, wie der Airbus der Fluglinie Emirates plötzlich über der mit Nebel umhüllten Landebahn zum Vorschein kommt.

    Trotz des Nebels war die Landung des A380 jedoch alles andere als gefährlich. Der Londoner Flughafen Gatwick verfügt wie jeder andere moderne Flughafen über ein Navigationssystem, das eine Flugzeuglandung bei entsprechenden Windbedingungen im automatischen Modus problemlos ermöglicht.

    awm/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kann sich Deutschland gegen neue US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 wehren? – Russische Sicht
    „Covidioten“ und „Söder-Festspiele“: ARD-Talk riskiert keine alternative Meinung
    „Kriminelle Ausländer abschieben! Auch in Kriegsgebiete!“ Michael Kuhr knallhart
    Deutsche Umwelthilfe will Nord Stream 2 vor Gericht stoppen